Ria Günther

ria Ausbildung:
Klavierunterricht bei C.W. Punzmann
1. Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium in Musik und Romanistik
Diplom in Chorleitung bei G. Kegelmann, in Orchesterleitung bei W. Seeliger
Dirigierkurse (Orchester) bei E. Schelle, Frankreich
Basis- und Aufbautraining am Aruna-Institut bei R. König und H. Schinko

Berufliche Tätigkeiten:
Seit 35 Jahren Unterrichtstätigkeit als Klavierlehrerin; ich unterrichte Kinder, Jugendliche und
ambitionierte Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene.

Seit 28 Jahren Korrepetition von Sängern und Instrumentalisten; sowie Chören (z.B. großer Chor der Universität HD, großer Chor der Schloßfestspiele Zwingenberg/Neckar).

Lehrtätigkeit an der VHS- Französisch für Fortgeschrittene

Gründung und Leitung verschiedener Ensembles: Schriesheimer Kammerorchester (1988-1995), großes Sinfonieorchester bei ABB/Mannheim (1989-1993)

Pianistin an der Musikbühne Mannheim/Theater Astoria; tätig bei mehreren Tourneen sowie einer Kreuzfahrt (1995-1997); seit 1995 im Ensemble Cafemusica mit klassischem Trio und Kaffeehaus-Musik (S. und S. Phieler)

Seit 26 Jahren Leitung diverser Chöre, wie Chor der Musikschule Schriesheim, Männerchor bei ABB Mannheim, Kinder-und Jugendchor des GV Flora, Mannheim, großer Festspielchor der Schloßfestspiele Zwingenberg/Neckar, inclus. Nachdirigat zweier Operetten-Aufführungen, Konzertchor acappella Odenwald.

Seit 2002 Leitung des Wilhelmsfelder Singkreises e.V. Seit 2003 Leitung des Popchores FUNtastiCHOR der SVG Nieder-Liebersbach Seit 2012 Leitung des Männer- bzw. gemischten Chores der GV Harmonie Ober-Schönmattenwag.